Thomas100367 Online
FloriYisela Kürzlich aktiv
Cesar74 Kürzlich aktiv
shila120 Online
SchöneunddasBiest Kürzlich aktiv
letsirch Kürzlich aktiv
Hummel2402 Online
Gentle Kürzlich aktiv
Bloemsche Kürzlich aktiv
Andy7474 Kürzlich aktiv

Christlich verliebt in Köln

Auf der Partnersuche haben viele Menschen genaue Vorstellungen von dem potenziellen Partner. Dabei kommt es oft nicht auf das Äußerliche an, sondern eben das, was den Menschen ausmacht. Der christliche Glaube ist dabei auch für viele Menschen wichtig. Die Frage jedoch ist, wie man genau diese Menschen kennenlernen kann. Auch in Köln gibt es dazu viele Möglichkeiten, die wir hier im Text genauer erläutern. Wenn Sie aus Köln stammen und auf der Suche nach einem christlichen Partner sind, sind Sie hier also genau richtig, um sich zu informieren.

 

Menschen aus der eigenen Gemeinde kennenlernen

Das einfachste und naheliegendste ist hier natürlich sich in der Gemeinde einzubinden, uns so direkt Kontakt zu den Menschen die ebenfalls in der Kirche aktiv sind aufzubauen. Dabei geht es nicht darum, die Gottesdienste zu besuchen, sondern eher an den Aktivitäten der Kirche teilzunehmen. Immer wieder werden kleine Treffen und Feste organisiert, bei denen auch der Andrang ein ganz anderer ist, als bei den einfachen Gottesdiensten, in denen in der heutigen Zeit oft nur noch wenige Menschen zu finden sind. Auch die Gemeinden in Köln haben alle eine Internetpräsenz, in der man die Termine einsehen kann. Die eigene Gemeinde schickt in der Regel auch einen Pfarrbrief heraus, in dem man immer wieder über die anstehenden Veranstaltungen informiert wird. Neben diesem Weg gibt es aber auch noch viele weitere.

 

Am Kirchentag vor Ort sein

Die katholische und die evangelische Kirche halten in Köln immer wieder einen Kirchentag ab. Dabei handelt es sich um eine große Veranstaltung, an der mehrere tausend Menschen teilnehmen. Natürlich sind hier die gläubigen Christen in der Überzahl, sodass man hier sehr gut Kontakte knüpfen kann. Wenn Sie hier offen sind und Kontakt zu den anderen Gästen suchen ist das eine ideale Möglichkeit so Freundschaften und vielleicht auch mehr aufzubauen.

 

Kirche und Sport in Köln

Auf den ersten Blick passen diese beiden Dinge nicht sonderlich gut zusammen. In Köln gibt es aber dennoch viele Sportvereine mit einem kirchlichen Hintergrund. So gibt es zum Beispiel den DJK Wiking Köln, der im Norden der Stadt liegt. Auch wenn jeder in diesem Verein Sport machen darf, kann man merken, dass hier eine besondere Verbindung zur Kirche vorhaben ist. Auch neben dem Platz sind diese Vereine deutlich aktiver in der Zusammenarbeit mit der Kirche als andere. Auch der Verein SRS e.V. bietet den Mitgliedern viele Möglichkeiten an, sich sportlich zu betätigen. Dabei sind auch besondere Sportarten, wie zum Beispiel Kletten, zu finden. Hier arbeitet man immer im Team, sodass dies eine gute Möglichkeit ist neue Menschen kennenzulernen. Neben dem Angebot im Sport werden hier aus zusammen regelmäßig Gottesdienste abgehalten, die sehr gut besucht sind. Die Verbindung von Sport und Kirche ist also nur auf den ersten Blick nicht zu erkennen. In der Realität ist dies einer der einfachsten Wege, um christliche Menschen kennenzulernen und so vielleicht sogar seinen neuen Partner zu finden.

 

Auch in Bars und Clubs kann man den oder die Richtige treffen

Natürlich ist es auch möglich, in einer der vielen Bars von Köln Christen kennenzulernen. Dies ist natürlich nicht so einfach, da man hier nicht weiß, wer sich wirklich zum christlichen Glauben bekennt und wer nicht. Es gibt zudem keine Bars, die sich das christliche besonders auf die Fahne schreiben, sodass man hier einfach offen auf alle Menschen zugehen muss. Anders ist es, wenn kirchliche Veranstaltungen in der Stadt sind, wie der Kölner Kirchentag. An diesen Tagen ist die Stadt den kompletten Tag gefüllt. Natürlich verirren sich hier auch abends noch viele der Besucher in die Bars und Clubs von Köln. Gerade an diesen Tagen können Sie also viele Christen und in den Bars finden. Das schöne dabei ist, dass man an großen Veranstaltungen wie dem Kirchentag viele der Besucher auch im Nachhinein noch erkennen kann, da diese Shirts, Mützen oder ähnliches von diesem Tag tragen. So hat man die Möglichkeit auch am Abend direkt auf die Menschen zuzugehen, die diese Dinge tragen. Die Chance, dass man so Kontakt zu genau dem oder genau der Richtigen aufbaut, ist also gar nicht so schlecht.

 

Christliche Singles in Köln finden ist gar nicht so schwer

Zusammengefasst kann man sagen, dass man einfach aktive auf die Menschen zugehen soll. In den passenden Vereinen oder in der eigenen Gemeinde ist das gar kein Problem. Aber auch bei großen Veranstaltungen der Kirche in Köln kann man viele Singles treffen. Dabei kann man auch empfehlen, den Abend zu nutzen und auf die Singles in den Bars und Clubs zuzugehen. Die Möglichkeiten, einen neuen Partner oder eine neue Partnerin zu finden, sind in Köln also gar nicht so schlecht.

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/k%c3%b6ln-kathedrale-br%c3%bccke-nacht-fluss-6624212/